Bilder

Kooperationsveranstaltung: E-Business-Symposium 2010

Kooperationsveranstaltung der  Fachhochschule Kiel (FH), der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH e.V.), der Regionalgruppe Schleswig-Holstein der Gesellschaft für Informatik  und der Campus Business Box e.V.
 
Promis geben ihre Trennung per Twitter bekannt, das iPhone ist in aller Munde und die Frage nach den angesagten Apps ist im Job und privat „in“. Wenn es nach der iPhone-App "Will You Marry Me?" geht, können wir den Heiratsantrag nun auch per App in vier vordefinierten Antwortkategorien „wohlstrukturiert“ abwickeln. Ist das wirklich die Zukunft? Oder führt uns der nächste Entwicklungsschub des digitalen Zeitalters in eine neue Ära der Wissensgesellschaft, die für uns in Deutschland und unsere Unternehmen vielfältige Potenziale bergen könnte?

Diese Fragestellungen des „Was und Wann?“ möchte das diesjährige E-Business-Symposium 2010 an der Kieler Fachhochschule beantworten. Ein bunter Mix von Referenten und Themen wird den Bogen spannen und die Vielfalt beleuchten. Das Ziel der Veranstaltung ist die Stärkung der Wirtschaft in Schleswig-Holstein durch einen zielgerichteten Know-how-Transfer – ausgehend von der Wissenschaft und den Pionieren in Norddeutschland bzw. Schleswig-Holstein hin zu den interessierten Unternehmen aus der Region. Hierzu wird den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine interaktive Veranstaltungsform mit Raum für Austausch und Diskussionen geboten.

Ort: Fachhochschule Kiel, Audimax, Gebäudenummer 18, Sokratesplatz 3, 24149 Kiel

Programm:

 

14:00 Uhr

Empfang und Registrierung der Teilnehmer

14:20-14:30 Uhr

Eröffnung der Veranstaltung durch Prof. Dr. Doris Weßels, Professorin für Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Kiel (Moderation) - Vorstellung der beteiligten Partner und Agenda

14:30-14:40 Uhr

Begrüßung Prof. Dr. Dirk Frosch-Wilke, Dekan des Fachbereichs Wirtschaft der FH Kiel Grußwort der Digitalen Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) durch Lena Salden

14:40-15:10 Uhr

Vortrag Prof. Dr. Klaus Tochtermann (Direktor der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz- Informationszentrum Wirtschaft, Kiel und Hamburg) „Web 3.0“ – Der Aufbruch in neue Wissensdimensionen

15:10 - 15:30 Uhr

Diskussions- und Kaffeepause

15:30 – 16:30 Uhr

„Smatch.com - Chancen des Mobile Commerce“, Referent: Stefan Wolk , shopping24 Gesellschaft für multimediale Anwendungen mbH, Hamburg

„KioMo - Kundeninformationssystem on Mobile“, Referent: Sebastian Ludwig, Vater Unternehmensgruppe, Kiel

„Mobile Entwicklungen für das iPhone & iPad“, Referent: Thomas Bröckers, Consist Software Solutions GmbH, Kiel

ab 16:30

Marktplatz der Potenziale in Schleswig-Holstein - Vorstellung verschiedener Projekte

17:40 - 18:00 Uhr

Abschluss Prof. Dr. Stephan Raimer (Berufsakademie an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH, GI Regionalgruppe Schleswig-Holstein): „Web1.0, Web2.0, Web3.0... wohin geht der Weg?" und eine studentische Expedition als Begleitung .

18:00 bis ca. 19:00 Uhr

Ausklang
"Schnacken.net-Schnittchen3.0-dance.op.de.deel-BITburge.1-"